Skip to main content

Newsletter #4

8. Oktober 2015

 

Hallo liebe JuHus und Freunde,

die Ferien sind nun vorbei und damit auch die meisten Reisen. Trotzdem gibt es noch einige Veranstaltungen im Oktober und November, die wir mit euch teilen möchten.
 
  1. Herbstcamp „Raus ins Grüne“

  2. Wochenaktivitäten

  3. Erste Hilfe Kurs

  4. Flüchtlingshilfe - Jetzt aktiv werden!



Herbstcamp „Raus ins Grüne“

Wir freuen uns, dass wir noch ein weiteres Wochenende in diesem Jahr für Kinder von 7-12 Jahren anbieten können. Dieses findet vom 19.-21.10.2015 im „Kinderwald Tegeler Forst“ statt, an dem auch Kinder von geflüchteten Familien mitfahren werden.
Das Gelände sowie der umliegende Wald bieten alle Voraussetzungen für ein paar Tage voller Erlebnisse, Aktion und viel Spaß: Zum Beispiel Waldhütten bauen, Basteln, Spielen, Nachtwanderung und vieles mehr. Alle Teilnehmenden sind von den Reisebeiträgen befreit (Spenden sind natürlich immer gern gesehen).
Unsere Mahlzeiten bereiten wir in der Selbstversorgerküche mit eurer Hilfe gemeinsam zu.
Insgesamt können 16 Kinder sowie 4 Teamer_innen mitfahren! Also meldet euch gerne an.

  

Wenn du als motivierte/-r JuHu-Teamer_in noch Lust hast dieses Camp zu begleiten, melde dich dazu schnellstmöglich im JuHu-Büro.

Termin: 19.10.2015 - 21.10.2015
Alter: 7-12 Jahre
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsort: Kinderwald Tegeler Forst

Anmeldung hier!


 

                                           Kursangebote



JAMSESSION:
Die Jamsession freut sich über noch mehr musikalische Unterstützung. Egal ob Gitarre, Querflöte, Trommel oder Gesang – zusammen werden wir es krachen lassen.

Termine: ab 04.11.2015, von 16.30-18.30, alle zwei Wochen
Ort: Danziger Str. 50, 10435 Berlin
Alter: ab 13 Jahren
Kosten: kostenlos    

 Der nächste Termin ist am: 04.11.2015!


 

 

 

MEDIENTREFF:
Werdet kreativ, schreibt eine Kurzgeschichte, führt Interviews und begleitet den JuHu-Flash bis zur Veröffentlichung.

Termine: ab Mo., 09.11.2015, von 17.30-18.30 Uhr, wöchentlich
Ort: Danziger Str. 50, 10435 Berlin
Alter: ab 12 Jahren
Kosten: kostenlos

Der nächste Termin ist der: 09.11.2015!


 

 

AIKIDO – Lass dich packen!
Möchtest du eine moderne Form der Selbstverteidigung erlernen? Dann ist Aikido genau das richtige. Nicht der Angriff steht im Vordergrund, sondern die Verteidigung!

Termine: ab Di., 03.11.2015, 17.30-18.30 Uhr
Ort: Grellstraße 74, 10409 Berlin
Alter: ab 13 Jahren
Kosten: kostenlos

Der nächste Termin ist der: 03.11.2015!



 

 

JUHU-TREFF
Der JuHu-Treff richtet sich an jedermann, ob Teamer_in oder Teilnehmer_in. Lasst uns Zeit miteinander verbringen, ob thematisch oder ganz entspannt im Jugendraum. Gestaltet den Treff doch mit uns zusammen.

Termine: ab Mo., 14.09.2015, ab 18 Uhr, alle zwei Wochen
Ort: Danziger Str. 50, 10435 Berlin
Alter: ab 13 Jahren
Kosten: kostenlos

Der nächste Termin ist am: 12.10.2015!

 


 

 


 (nach den neuen Richtlinien!)

Termin: Freitag, 30.10.2015, 10:00–18:00 Uhr
Ort: DRK-Landesverband Berliner Rotes Kreuz, Jugendrotkreuz, Bachestr. 11, 12161 Berlin
Kosten: 25,– € (Kennenlernpreis!); mit Juleica 15,– € (bei Selbstverpflegung)

Dieser „neue“ Kurs (nur noch 9 Übungseinheiten à 45 Minuten) integriert Fallbeispiele aus dem Alltag der Jugendverbandsarbeit  und macht Spaß! Daher ist er besonders für Juleica-Anwärter und –Auffrischer geeignet. Der Landesjugendring Berlin und das Berliner Jugendrotkreuz bieten euch mit diesem Kurs nach den neuen Richtlinien die Möglichkeit, die veränderten Ausbildungsinhalte selbst kennenzulernen.

Der Kurs ist besonders geeignet zur Erstbeantragung der Juleica, zur Verlängerung der Juleica sowie ganz allgemein zur Auffrischung der eigenen Erste-Hilfe-Kenntnisse.

                            Zur Anmeldung geht’s hier!

           

Beachtet bitte, dass JuHu nächstes Jahr im Juni nur 17 Plätze für den Erste Hilfe Kurs anbieten kann. Somit wäre dies eine gute Alternative, eure Kenntnisse aufzufrischen.

 

 



Flüchtlingshilfe - Jetzt aktiv werden!

In Berlin und Brandenburg gibt es nun schon zahlreiche Organisationen und Verbände die sich mit dem Thema Flüchtlingshilfe beschäftigen und sich für diese einsetzen.
 

Auch die Jungen Humanist_innen (JuHu) setzen sich aktiv für Flüchtlinge ein!

Aktuell begleiten zwei JuHu Teamer_innen ein Nachmittagsangebot (Malen und Basteln, dienstags 16-18 Uhr) in der Notunterkunft Storkower Straße – Dankeschön an euch auf diesem Wege! Wenn ihr dort gerne mal reinschnuppern möchtet oder weitere Fragen habt, meldet euch einfach bei uns im Büro! Wir können euch gerne den Link zur Übersicht aller Angebote zusenden. Wenn ihr ein eigenes Angebot machen möchtet würden sich die Jugendlichen sehr freuen. Das Juhu Büro Team unterstützt euch sehr gerne bei Planung und Umsetzung!

 

Einsteigertreffen für Unterstützer_innen im Bereich Freizeit/Sport (Notunterkunft Storkower)

Für alle, die aktiv werden und erst einmal wissen möchten, wie der Unterstützerkreis organisiert ist und wo man sich wie einbringen kann. Bitte Anmeldung unter storkower-kommunikation@pankow-hilft.de - gerne könnt ihr eure Fragen und Interessen an die Koordinatorin Aminetta mitteilen!

Termin: Donnerstag, 08.10., 19:00 Uhr
Ort: Notunterkunft Storkower Straße 133

 


 
Übrigens bemüht sich der HVD derzeit darum, selbst Betreiber einer Unterkunft zu werden; die Umsetzung wird jedoch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.
In der neuen Flüchtlingsnotunterkunft werden Freizeitaktivitäten, Deutschkurse und Patenschaften etabliert werden.

Für die Deutschkurse wird es schon jetzt ein Vorbereitungsteamtreffen geben. Es richtet sich an alle, die später selbst gerne beim Deutschlernen helfen möchten. Hier werden Materialien erarbeitet, ein Lehrplan erstellt und Tipps zu Pädagogik ausgetauscht. Frau Saidi wird die Koordination dieser Gruppe übernehmen. Sie hat jahrelang Deutsch als Fremdsprache unterrichtet und ist zurzeit bereits in anderen Unterkünften bei Sprachkursen aktiv.

Bitte Anmeldung unter freiwilligenkoordination@hvd-bb.de - gerne könnt ihr eure Fragen an die Koordinatorin Steffanie Determeyer stellen!

Termine: Dienstag, 13.10., 18:00 Uhr
Ort: Wallstraße 61-65, Raum S1, 1. Stock. (Weg wird ausgeschildet sein)
 

 

Weitere Angebote

Die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg bietet Infoabenden zu Asylrecht, Hausaufgabenbetreuung und Kinderbetreuung an. Hier der Link!

 

Praktische Einführung in das Arabische

für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer/innen Abendkurs einmal wöchentlich

Im Mittelpunkt des Kurses stehen kommunikative Inhalte zur Bewältigung routinemäßiger Situationen im Flüchtlingsheim und bei der Begleitung von Flüchtlingen - zum Beispiel in der Küche (bei der Essensausgabe), bei der Kinderbetreuung, bei Arzt- und Behördenbesuchen. Sie lernen im Kurs u.a.: Kontakt mit Ihrem Gesprächspartner aufzunehmen, sich und andere vorzustellen, über die Familie zu sprechen, Essen zu bestellen bzw. zu kaufen; eine Unterkunft (Zimmer, Wohnung oder Haus) zu beschreiben, Small Talk bei der Arbeit zu führen und über den Alltagsablauf zu sprechen.

Vorkenntnisse: nicht erforderlich.
Lehrmaterial: wird gestellt.
Wann: 3.11.15-12.01.16; immer Dienstags, 18:45-21:15 Uhr
Ort: HermannQuartier, Hermannstr. 158 A, Eingang Arztpraxen entgeltfrei.
Kosten: Pauschale € 10,00 für Skript
(27 UStd.; 8 - 12 TN, Nk-F005c, Doaa Hasanien)
 

Bitte melde dich schriftlich (per Brief), per Email (vhsinfo@bezirksamt-neukoelln.de), per Fax oder auch persönlich zu den Geschäftszeiten mit einer Bestätigung Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit (Träger) für den Kurs an.




Weitere Links zum Thema Flüchtlingshilfe

Welche spannenden Projekte gerade noch in Berlin laufen, könnt ihr hier nachlesen.
Auf der Webseite des Landesjugendrings (LJR) findet ihr Berichte zu aktuellen Projekten und eine Handreichung zu pädagogischer Arbeit in diesem Bereich.

Der Humanistische Verband Deutschlands (HVD) ruft zur Mitarbeit in der Flüchtlingshilfe auf! Hier könnt ihr nachlesen in welchem Bereich der HVD noch Unterstützung braucht.

 

Und war etwas für euch dabei? Dann meldet euch doch bei uns oder schaut doch auf unserer Homepage vorbei, dort findet ihr auch noch mehr Angebote! Weitere Angebote findet ihr auch hier!
Wir wünschen euch allen noch schöne herbstliche Tage.

Bis bald,

eure JuHus.